Hundebetreuung

In meiner Hundetagesstätte biete ich als zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin (IHK/BHV) von Montag bis Freitag eine sachkundige und liebevolle Tagesbetreuung für sozialverträgliche Hunde an. 

Die Hundestube ist ein Anlaufpunkt für Hunde, die nicht alleine bleiben können oder für Hunde, die sonst den ganzen Tag alleine verbringen müssten. 

Morgens werden die Hunde von den Besitzern in die Hundestube gebracht und am Nachmittag/Abend wieder abgeholt. Den Tag verbringen die Hunde in einer kleinen, gemischten Hundegruppe zusammen mit mir und meinen eigenen Hunden. Gegen Mittag gibt es für alle Hunde eine lange Ruhepause, in dieser Zeit findet kein Bringen/Abholen statt. 

Die große, umzäunte Grünfläche der Hundestube bietet den Hunden viel Platz zum Spielen, Rennen, Schnuppern und Relaxen. Ob Schneegestöber, Sonnenbaden, Abkühlung im Hundeplanschbecken, Spielen mit Hundekumpels oder einfach nur den Platz erkunden, die Hunde fühlen sich in der Hundestube wohl!

Die Innenräume der Hundestube sind mit Kissen und Körben ausgestattet. Eine Fußbodenheizung bietet an kalten Tagen Komfort, eine Klimaanlage sorgt im Sommer bei Bedarf für Kühle. 

Durch die stationäre Betreuung nehme ich auch Welpen, Senioren und behinderte Hunde auf! Schon viele Welpen sind in der Hundestube groß geworden und viele Hundesenioren genießen ihren Lebensabend in der Hundetagesstätte. 

Ob jung, alt, blind, taub oder schüchtern; Durch die langjährige Erfahrung und eine tolle Hundegruppe sind auch diese Hunde in der Hundetagesstätte gut aufgehoben.

Die Hundestube liegt zentral an der B1 im Bezirk Marzahn-Hellersdorf, direkt an der Grenze zu Lichtenberg. Geparkt werden kann direkt vor dem Gelände. In Fußnähe befindet sich eine Bushaltestelle und der S-Bahnhof Biesdorf.

Mehr Bilder finden Sie hier: Galerie

Wichtig: Aufgrund der Betreuung in der Hundegruppe ist eine spontane Betreuung nicht möglich! 

Zum Wohl der Hunde gibt es Aufnahmebedingungen: Bedingungen/Zeiten/Preise



E-Mail
Anruf